Netzsicherheit21

Netzsicherheit21
Stadtwerke Schwäbisch Hall und SHERPA-X unterstützen CO2-COMPASS-Initiative

Das Pariser Klimaabkommen gibt es vor: Bis ins Jahr 2035 soll Deutschland klimaneutral sein. Ein wichtiger Hebel dabei sind die Kommunen. Sie können das Zusammenspiel aus Verwaltung, Unternehmen und Bürgerinnern und Bürger gestalten und steuern, damit gemeinsam die Energiewende vor Ort vorangetrieben wird. Ein Instrument zum Erreichen der Ziele ist der CO2COMPASS.

 

Basis des Konzepts ist der Aufbau einer kommunalen Klimaschutzeinrichtung, an die alle Gebäude in der Kommune angeschlossen werden. Abgleitet aus den Zielen des Pariser Abkommens legen die Städte und Gemeinden jährlich individuelle Ziele zur CO2-Reduzierung im Gebäudeenergiesektor fest. Die zentrale Klimaschutzeinrichtung wertet die jährlichen Energieverbräuche der Gebäude und die damit verbundenen Emissionen aus. Liegt ein Gebäude über den vereinbarten Zielen, unterstützt der CO2COMPASS bei der Reduktion. Werden die selbst gesetzten Vorgaben erfüllt, ist der Service kostenlos. Gebühren fallen dann an, wenn die Ziele nicht erreicht werden – und sind umso höher, je mehr die Vorhaben verfehlt wurden.

 

Für die Auswertung der Energieverbräuche als Basis für der CO2-Reduktionsfahrpläne und die dazugehörige Gebührenberechnung braucht es eine zuverlässige Software mit einem erfahrenen Partner im Hintergrund. Den hat die CO2COMPASS-Initiative mit SHERPA-X, der Dachmarke aus dem Unternehmensverbund der Stadtwerke Schwäbisch Hall, gefunden. Deren Abrechnungssoftware XAP. verbunden mit jahrelanger Erfahrung im Bereich der Energiewirtschaft bieten die passende Basis für den Aufbau einer zentralen Dienstleistung im Rahmen des CO2COMPASS. Daran arbeiten die Initiatoren und die Stadtwerke Schwäbisch Hall aktuell.

Mehr Infos zum Projekt: https://co2compass.org/

 

Alexander Liedtke
Alexander Liedtke
SHERPA-X Wegbereiter der Energiewirtschaft
huerdenbezwinger-sherpa-x
AdobeStock_248905146

WEITERE AKTUELLE

POSTS

Umsetzung der EED wird zur Never Ending Story

Am 1. Januar 2022 zündet für Wärmeversorger die zweite Stufe der ...

BDEW-Übergangslösung zum gesicherten Einstieg in den Redispatch 2.0 zum 1. Oktober 2021

Aufgrund der Verzögerungen bei der Implementierung im Markt hat der BDEW in ...

Netzsicherheitskonferenz in Schwäbisch Hall

2021 war und ist ein Jahr der Herausforderungen, auch für die Netzsicherheit. ...

WOBEI KÖNNEN WIR

IHNEN BEHILFLICH SEIN?

Für welche Produktgruppe interessieren Sie sich?

Ihre Anfrage