Ausbau von Ladeinfrastruktur in Mehrfamilienhäusern

Was ist neu am Wohnungseigentumsgesetz und was gibt es in Bezug auf Elektromobilität zu beachten?

Vieles wurde mit dem neuen Gesetz im Wohnbau geregelt und festgesetzt. Der Gesetzesentwurf definiert dagegen zum Beispiel (noch) nicht, wer für die Allgemeinkosten, die bei einer notwendigen Erweiterung des Netzanschlusses anfallen können, aufkommt. Dies ist dann der Fall, wenn die vorhandene Netzanschlussleistung für die neuen Ladepunkte nicht ausreicht. 



Haben Sie als Verwalter  mit diesen neuen Herausforderungen zu tun und benötigen einen Partner, der sich mit allen Themen rund um die Elektromobilität auskennt? 


Egal, ob es sich um große Projekte oder nur um einzelne Ladepunkte handelt: mit unserem System können Sie herstellerunabhängig planen und Ihre Elektro-Stellplätze jederzeit flexibel erweitern.

Um jeden Anwendungsfall abdecken zu können, haben wir zwei Produktprogramme entwickelt:

  • eni.hub mini für kleinere Projekte bis zu acht Ladepunkten, oder wenn Sie Ihren zukünftigen Bedarf noch nicht abschätzen können;
  • eni.hub advanced für größere Ladeinfrastruktur oder wenn Sie bei der Auswahl der Wallboxen (hersteller-) unabhängig bleiben wollen.

In unserer Broschüre erhalten Sie einen Überblick über unser System.

Unsere Tipps und Hinweise zum Laden im Mehrfamilienhaus und Tiefgaragen

  • Last- und Lademanagement integrieren
  • Ganzheitliche Lösung für den Standort anstreben
Bei der Wahl und der Installation von Ladepunkten gibt es einige Punkte zu beachten. Durch unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Steuerung von Energiesystemen beraten wir Sie dabei kompetent und zukunftsorientiert in Bezug auf Ihre individuelle Ladelösung.

Downloads:

Eine Übersicht aller wichtigen Produktinfos finden Sie in unserer Broschüre

Ladeinfrastruktur aufbauen - ganz easy mit enisyt

enisyst
enisyst

WEITERE AKTUELLE

POSTS

Die etwas andere E-world

  Anfang Mai veranstalten wir ein virtuelles Alternativprogramm zur ...

Energieverbrauch in Gebäuden optimieren

  Demand Response in Gebäuden und Quartieren. Unser Video entstand für das ...

Jetzt startet unser Blog "ALLES MIT ENERGIE"

DER BERG RUFT – UND WIR SCHREIBEN MIT Die Energiewirtschaft ist nicht selten ...

WOBEI KÖNNEN WIR

IHNEN BEHILFLICH SEIN?

Für welche Produktgruppe interessieren Sie sich?

Ihre Anfrage