Zertifizierung nach ISO 27001 – mit SHERPA-X effizient und einfach den Anforderungen des IT-Sicherheitskataloges gerecht werden

Sicher und professionell

Alle Energieversorger sind verpflichtet, die Anforderungen des IT-Sicherheitskataloges auf der Grundlage des §11 Abs. 1a des EnWG zu erfüllen und dazu eine Zertifizierung nach ISO/IEC 27001 bis 31.01.2018 durchzuführen.

Informationssicherheitsrisiken effektiv zu identifizieren und zu beherrschen wird von Tag zu Tag schwieriger. Energiewende, Smart Grid, Smart Home und die damit verbundenen technischen, organisatorischen und gesetzlichen Anforderungen stellen Energieversorger vor neue Herausforderungen beim Datenschutz und der Informationssicherheit. Mit uns sind Sie gegen Gefahren von innen und außen gut gerüstet und erfüllen einfach und schnell die gesetzlichen Anforderungen des IT-Sicherheitsgesetzes.

Wir begleiten Sie von der Analyse und Bewertung der aktuellen Situation in Ihrem Unternehmen bis zur erfolgreichen Zertifizierung. Mit dem ISMS-Portal stellen wir Ihnen ein Werkzeug bereit, das Informationssicherheitsbeauftragten das Managen und Nachverfolgen von Maßnahmen, Risiken sowie interner und externer Audits ermöglicht.

Ihre Vorteile bei SHERPA-X

    • Attraktiv auch für kleinere Unternehmen: Nutzen Sie mit unserem Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) Synergieeffekte, um Zeit und Kosten zu sparen
    • Hohe Datensicherheit in unserem eigenen, zertifizierten und leistungsstarken Rechenzentrum
    • Planbare und transparente Preise

          Kontakt

          Mark Käpplinger

          +49 791 401 298

          info(at)sherpa-x.de